Projekte

Typenschild Prägemaschine

Mit der Typenschild Prägemaschine werden Typenschilder für Federn mit Prüfdaten beschriftet.

Da die Schilder variable Längen haben, werden die Schilder von einem Band auf Länge geschnitten

und mit einer zusätzlichen Stanzung versehen.

Die Datenprägung erfolgt mittels Nadelpräger im gleichen Arbeitsgang.

Die Daten (Typenschildlänge und Inhalt) können über Barcode Leser und auch direkt aus der Prüfmaschine übernommen werden.

 

Optional kann diese Maschine auch mit einem Lasermarkiersystem ausgestattet werden.

 

Gerne entwickeln wir Ihnen eine ähnliche Maschine passgenau für Ihr Vorhaben.

Rufen Sie uns an: 0511-3743-6150


Automatisierte Traceability Station

Bei der Traceability Station handelt es sich um ein frei konfigurierbares System zum automatisierten Prüfen, Messen und Markieren von Bauteilen.

Die Werkstücke werden von einen Kawasaki Roboter einem Magazin entnommen und nach dem Prüfvorgang bei I.O. dem Markiersystem (hier ein Lasermarkiersystem) zur Aufbringung einer Serien-Nr. zugeführt und anschließend in einem Magazin (Werkstückträger) abgelegt.

 

Somit erhält jedes IO-Teil seine einzigartige spezielle Serien-Nr. zur Rückverfolgung.

NIO-Teile werden separat ausgeschleust und können einer Nachbearbeitung zugeführt werden.

 

Optional kann dieses Komplettsystem mit Prüf- und Messtechnik sowie verschiedenen Arten von Markiersystemen ausgestattet werden.

 

Gerne erarbeiten wir Ihnen Ihre passgenaue Traceabilty Box.

Rufen Sie uns an: 0511-3743-6150